Mittwoch, 30. Mai 2012

Pfannkuchen machen mit Jasmin :D

Gestern noch in meinem Bloggeralphabet geschrieben dass ich ewig nichts mehr gekocht habe und dann gestern habe ich mal wieder erbarmt und Marcel ein paar Pfannkuchen gemacht. Weil er Hunger drauf hatte :) Das wollte ich euch mal zeigen :)

Für 2 Personen = 5 Pfannkuchen benötigt ihr 200 ml Milch, 2 Eier, 200 g Mehl, 50 ml Wasser, 100 g Zucker und eine Prise Salz. Die Zutaten gebt ihr alle in eine Schüssel das sah dann so aus. :D Anschließend verrührt ihr die Zutaten so gut dass der Teig weder zu wässrig noch zu klumpig wird. Wenn ihr merkt dass er zu wässrig wird gebt ihr Mehl dazu wird er zu mehlig eben noch Milch das sah dann so aus.


Anschließend erhitzt ihr Fett in einer Pfanne. Es bleibt euch überlassen ob ihr es mit Margarine oder Öl macht. Ich finde es mit Margarine immer besser. Wenn das Fett warm ist gebt ihr immer etwas von eurem Teig in die Pfanne. Macht lieber etwas weniger am Anfang. Er verteilt sich wirklich noch gut und ihr könnt immer noch was nachgeben. So sah dann mein Ergebnis aus

Dazu könnt ihr essen was ihr wollt z.B Zimt und Zucker, Apfelmus oder auch deftig mit Schinken oder Käse. Wir hatten Apfelmus und Marcel noch Schokosauce war sehr lecker :)

Kommentare:

  1. Huhu :)

    Uuh... das sieht aber lecker aus ;D Ich hätte jetzt gerne einen davon ;D

    Übrigens heißt mein Blog jetzt www.photoostuff.blogspot.com

    GLG Lora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich auch sooo gerne :)
      Ok da schau ich mal vorbei :)

      Löschen
  2. Hallöööchen :)
    sieht echt super Lecker aus, habe mir nach diesem Post auch direkt welche gemacht :)
    Ich habe sie mit Erdbeeren & Schokosauce gegessen:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja das ist natürlich auch super vorallem Erdbeeren ♥

      Löschen